Skip to main content

Willkommen auf haarspliss.net

Haarwachstum beschleunigen

 


Haarwachstum anregen – Haare brauchen Vitamine!

Wenn deinem Körper Vitamine fehlen, dann wachsen bekanntermaßen auch die Haare schlechter. Denn wie soll ein Haarwachstum angeregt werden? Durch Vitaminmangel kann es passieren, dass deine Haare ganz ausfallen oder absterben. Um das zu verhindern, empfehlen wir dir dringend diesen Artikel durchzulesen. (Info: Dadurch kann auch starker Haarausfall gestoppt werden!)

Eine Investition für deine Kopfhaut und schöne Haare!

Wir wollen dir dabei helfen, dass du schnell und auf natürliche Weise neues Haarwachstum bekommst. Aus jahrelanger Recherche und eigenen Problemen zum Haarwachstum ist dieser große Artikel entstanden. Worauf wartest du? Fang an und freue dich auf neues Haarwachstum!

Was hilft wirklich? – Tabletten für Haarwachstum

Wir zeigen dir, welche Tabletten dabei helfen können, das Haarwachstum anzuregen! Dabei orientieren wir uns an natürlichen Tabletten die keinerlei Chemie oder synthetische Stoffe enthalten. Freue dich auf gesunde und schnellwachsende Haare! Du kannst keine Tabletten schlucken? Kein Problem – Löse das MSM Pulver einfach in Wasser auf!


Die Werbung verspricht uns täglich die unterschiedlichsten Dinge um unser Haarwachstum anzuregen. Leider werden wir aber oft hinters Licht geführt. Genauso erging es uns. Es wurden soviele Produkte gekauft, das Ergebnis war: Ein leerer Geldbeutel, unnötig viele Produkte und der Kopf sah immer noch gleich aus wie vorher. Also haben wir uns auf die Suche gemacht um zu schauen was wirklich hilft. Unsere Kritieren sind:

  • Die Ursache für den Haarausfall herausfinden
  • Von innen den Haarausfall beheben, schließlich wachsen die Haare ja auch von innen
  • nur natürliche Produkte ohne synthetische Chemie
  • qualitative Produkte

Nach langer Recherche sind wir dank einem bekannten Youtuber auf folgende Produkte aufmerksam geworden:

  • Vitamin D3  10 Tage lang täglich 40 Tropfen (enstspricht 40 Tropfen á 1000 I.E. also 40.000 I.E.)
  • Vitamin K2 10 Tage lang täglich 10 Tropfen ( 10 Tropfen á 20µg sind also 200µg )
  • Magnesium (ich nehme 600-800 mg)
  • Arginin (damit die Haare durchblutet werden und hilft dabei dass die Haare/Haarwurzel die Nährstoffe aufnehmen kann) 4-5g in ein Glas Wasser, am besten morgens (Messlöffel liegt in der Packung mit dabei) mit dazu eine Kapsel OPC
  • OPC lässt die Haarfolikel um 200% wachsen, ist das beste was natürliche Mittel angeht, Studie nachgewiesen ( in der 1. Woche täglich 1 OPC , in der 2. Woche 2-3 OPC Kapseln)
  • Biotin (Haut, Haare, Nägel) 1 Tablette täglich
  • Kieselsäure (Silicium)
  • MSM Schwefel (für Haarwachstum) 2x 1 Kapsel/ TL á 8g täglich für 30 Tag

 

Doch einmal der Reihe nach: Warum so viele Produkte? Was hat es damit auf sich?

 

Aus meinem persönlichen Leben:

Meine Haare waren schon immer dünn. Als ich Kind war, habe ich sie langwachsen lassen. Ich hatte die längsten Haare in der Klasse und immer wieder hieß es: „Du hast voll die langen Haare!“ Sie gingen mir fast bis über dem Hintern. So blöd wie ich war, habe ich mir die Haare abschneiden lassen. Ich dachte ich wäre dann endlich „normal“ wie die anderen auch. Die meisten trugen zu der Zeit kurze bis mittellange Haare.

Seitdem diese Haare abgeschnitten wurden und dann noch die Pupertät dazu kam, fingen die Probleme an. Meine Haare wachsen nicht mehr lang. Die Haarspitzen sind ständig kaputt und der Haarspliss ist vorprogrammiert. Ich habe unendlich viele Shampoos benutzt. Volumenshampoos etc. Aber was half es? Nichts. Der Geldbeutel war nur leerer. Dazu hatte ich in der Pupertät sehr viel Haarausfall, heute denke ich, dass es am silikonhaltigen Shampoo lag, das ich benutzt hatte.

Ich habe schon Stunden und Wochen damit verbracht, das richtige Mittel zu finden. Anschließend bin ich auf die Wildschweinborstenbürste und natürliche Kokosseife aufmerksam geworden. Ich muss sagen, ich habe noch keine so gute Haarseife bzw. Haarreinigung gehabt. Nicht mal die teure Aleppo Seife hat mir geholfen. Und ich habe schon echt viel ausprobiert.

Ich habe gesucht nach Tabletten für Haarwachstum und bin auf dieses Biotin aufmerksam geworden.

Jetzt, ca. 12 Jahre später habe ich vielleicht die Lösung für meine Haare gefunden: MSM – Methylsulfonylmethan – Organischer Schwefel

Darauf aufmerksam geworden bin ich durch ein Youtube Video. Darunter kommentierte eine Frau, dass sie bei Haarausfall ein Video von Robert Franz empfehlen kann und dadurch Erfolge hatte. Hier siehst du sein Video. Robert Franz hat einen richtigen „Busch“ auf dem Kopf. Ich wäre schon froh wenn ich nur ein Drittel soviele Haare hätte.

Ich habe es mir angeschaut und mir alles aufgeschrieben was er darin sagt. Er redet etwas monoton und leise, daher ist es nicht so leicht ihn auf Anhieb zu verstehen. Um es dir zu vereinfachen, habe ich alle Produkte und die Anwendung hier hineingeschrieben. Robert Franz ist einer der für die Menschen lebt. Er möchte sie auf natürliche Weise gesund machen, und das alles ohne irgendwelche Chemie.

Er nennt im Video:

  • Vitamin D3  10 Tage lang täglich 40 Tropfen (enstspricht 40 Tropfen á 1000 I.E. also 40.000 I.E.)
  • Vitamin K2 10 Tage lang täglich 10 Tropfen ( 10 Tropfen á 20µg sind also 200µg )
  • Magnesium (ich nehme 600-800 mg)
  • Arginin (damit die Haare durchblutet werden und hilft dabei dass die Haare/Haarwurzel die Nährstoffe aufnehmen kann) 4-5g in ein Glas Wasser, am besten morgens (Messlöffel liegt in der Packung mit dabei) mit dazu eine Kapsel OPC
  • OPC lässt die Haarfolikel um 200% wachsen, ist das beste was natürliche Mittel angeht, Studie nachgewiesen ( in der 1. Woche täglich 1 OPC , in der 2. Woche 2-3 OPC Kapseln)
  • Biotin (Haut, Haare, Nägel) 1 Tablette täglich
  • Kieselsäure (Silicium)
  • MSM Schwefel (für Haarwachstum) 2x 1 Kapsel/ TL á 8g täglich für 30 Tag

Für mich war es anfangs schwer gute Produkte und Nahrungsergänzungsmittel zu finden. Ich wollte natürliche und absolut keine chemischen oder synthetischen Produkte haben. Und ich wollte Mittel die funktionieren und in denen einfach zu 100 % Natur enthalten ist. Nach langem Suchen und informieren habe ich mich für diese Produkte entschieden:

msm wirkung haare

Ein Geheimtipp: MSM für Haarwachstum

Wenn man sich alle Produkte mal zusammenrechnet kommt man auf eine dreistellige Summe. Aber es war es mir wert. Lieber einmal etwas für die Haare und die Gesundheit tun und sich danach endlich wohl und glücklich fühlen. Ich bin so froh und dankbar das mir das Video empfohlen wurde. Endlich mal natürliche Mittel, ohne irgendwelche angeblich chemischen Haarwuchsmittel, die einem das Geld aus der Tasche ziehen aber ein leeres Werbeversprechen haben.

 

Welche Erfahrungen hast du mit MSM oder anderen Nahrungsergänzungsmittel zum Haarwachstum anregen gemacht? Hinterlasse uns einen Kommentar!

[Gesamt:2    Durchschnitt: 4.5/5]

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*